ROSTOCK. Unter dem Motto „Nachhaltige Fischerei vereint Mensch und Natur“ hatte der DFV zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Von der Jury wurde als Siegerfoto der Beitrag des 1. Vorsitzenden des VDKAC und Mitglied im DKAC M-V, Sven Brux, gekürt. Der Vorstand des DKAC M-V gratuliert Sven zu diesem sehr schönen Foto, welches eine der vielen Facetten unseres Hobbys zeigt. Quelle: http://www.dafv.de/index.php/home/nachrichten-und-pressemitteilungen/deutscher-fischereitag-2015-fischereireform-der-europaeischen-union-erreicht-auch-die-angelfischerei

Neukloster. Als Höhepunkt des Jahres in Sachen Öffentlichkeitsarbeit war der DKAC Mecklenburg-Vorpommern e.V. auf dem Jugendcamp des Landesanglerverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. von Sonntag, den 03.08.2015, bis Montag, den 04.08.2015, vertreten. Mit dabei hatten wir allerlei Ausrüstungsgegenstände und unseren Infostand, welcher am Ufer des Neuklostersees aufgebaut war und als Anlaufpunkt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diente. Hier wurden Themen wie die fängigen […]

Gemeinschaftsgrillen DKAC Mecklenburg-Vorpommern e.V. Trotz des angekündigten Sturmtiefs Zeljko folgten am Samstag, den 25. Juni, viele Mitglieder des DKAC Mecklenburg-Vorpommerns der Einladung des Vorstands, um unter Freunden und Gleichgesinnten gemeinsam zu grillen und über das Karpfenangeln fachzusimpeln. Wie bereits in der Vergangenheit hatte man sich hierzu an das Ufer eines mecklenburgischen Gewässers verabredet. Obwohl es kurz zuvor noch geregnet hatte, […]

Präsident des LAV zur Notwendigkeit der Organisierung der Angler In der aktuellen Ausgabe der Verbandszeitschrift des Landesanglerverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. „Angeln in M-V“ (2-2015) äußert sich der Präsident des Landesanglerverbandes, Karl-Heinz Brillowski, zur Notwendigkeit der Organisierung der Angler in Vereinen und Verbänden insbesondere bis auf Bundesebene: „So wurden in der Diskussion auf der Landesdelegiertenkonferenz Zweifel an der Wirksamkeit unseres geeinten Dachverbandes […]

DKAC M-V beim Tag der offenen Tür in Parchim Vom 12. bis 14. Juni 2015 führte der LAV-MV ein Jugendangelcamp am Wockersee in Parchim durch. Im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung lud der Jugendausschuss des LAV am 13. Juni zu einem Tag der offenen Tür ein. Auch der DKAC M-V war eingeladen, sich und die Karpfenangelei mit einem Stand zu präsentieren. […]

DKAC M-V vertritt den Landesanglerverband M-V beim NDR-Landpartie-Fest Der Deutsche Karpfen Anglerclub Mecklenburg-Vorpommern e.V. (DKAC M-V) vertrat am Samstag, den 30.05.2015, den Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. beim diesjährigen Landpartie-Fest des Norddeutschen Rundfunks (NDR) und unterstützte den Angelexperten und Moderatoren Heinz Galling tatkräftig. Das 13. Landpartie-Fest in der Altstadt von Boizenburg/Elbe war trotz wechselhaftem Wetter ein voller Erfolg: Viele tausende Besucher bestaunten […]

Jetzt Gewässer erkunden und erfolgreich angeln! Das derzeitige, milde Wetter lockt uns so langsam wieder ans Wasser und die Erfolgsaussichten beginnen zu steigen. Die Wassertemperaturen liegen momentan meist noch bei 5-7 Grad in flachen, geschützten Gewässerbereichen. Man sollte nicht vergessen, dass wir letztendlich erst Mitte März haben. Sitzt ihr gerade am Wasser und fragt euch, ob ihr wirklich am optimalen […]

DKAC M-V e.V. verabschiedet Leitlinien

  Schönwalde/Glien. Im Rahmen der diesjährigen CarpExpo trafen sich die Mitglieder des Deutscher Karpfen Angelclub Mecklenburg-Vorpommern e.V. (DKAC M-V) am 28. Februar 2015 in Schönwalde-Glien zu ihrer Jahreshauptversammlung. Dieser Ort wurde bewusst gewählt, da sich an diesem Tag einmal im Jahr viele Karpfenangler aus Mecklenburg-Vorpommern zusammenfinden. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden von den Mitgliedern die Ziele und Tätigkeitsschwerpunkte des DKAC M-V diskutiert […]

Entsprechend der Ankündigung vom 4. Februar 2015 positioniert sich der DKAC M-V e.V. zur Entscheidung des VG Münster (Az.: 1 L 615/14) vom 30. Januar 2015 im einstweiligen Rechtsschutzverfahren eines Teichanlagenbetreibers gegen den Landkreis Borken. Mit dieser Positionierung bewerten wir die vorgenannte Entscheidung juristisch und stellen kurz unsere Auffassung zu den Begleitumständen dar. Der Antragsteller betreibt gewerbsmäßig eine Angelteichanlage in […]

MÜNSTER. Das Verwaltungsgericht Münster hat mit seiner Entscheidung von 30.01.2015 die Auffassung des Landkreises Borken zum gezielten Fang von Trophäenfischen aus einem Angelteich vorerst bestätigt (Aktenzeichen 1 L 615/14 des VG Münster). Der Landkreis Borken hatte dem gewerbsmäßigen Betreiber einer Angelteichanlage in Vreden aus tierschutzrechtlichen Gründen mittels einer Ordnungsverfügung untersagt, an dessen Anlage auf kapitale Fische angeln zu lassen, um […]