DKAC M-V e.V. verabschiedet Leitlinien

  Schönwalde/Glien. Im Rahmen der diesjährigen CarpExpo trafen sich die Mitglieder des Deutscher Karpfen Angelclub Mecklenburg-Vorpommern e.V. (DKAC M-V) am 28. Februar 2015 in Schönwalde-Glien zu ihrer Jahreshauptversammlung. Dieser Ort wurde bewusst gewählt, da sich an diesem Tag einmal im Jahr viele Karpfenangler aus Mecklenburg-Vorpommern zusammenfinden. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden von den Mitgliedern die Ziele und Tätigkeitsschwerpunkte des DKAC M-V diskutiert […]

Entsprechend der Ankündigung vom 4. Februar 2015 positioniert sich der DKAC M-V e.V. zur Entscheidung des VG Münster (Az.: 1 L 615/14) vom 30. Januar 2015 im einstweiligen Rechtsschutzverfahren eines Teichanlagenbetreibers gegen den Landkreis Borken. Mit dieser Positionierung bewerten wir die vorgenannte Entscheidung juristisch und stellen kurz unsere Auffassung zu den Begleitumständen dar. Der Antragsteller betreibt gewerbsmäßig eine Angelteichanlage in […]

MÜNSTER. Das Verwaltungsgericht Münster hat mit seiner Entscheidung von 30.01.2015 die Auffassung des Landkreises Borken zum gezielten Fang von Trophäenfischen aus einem Angelteich vorerst bestätigt (Aktenzeichen 1 L 615/14 des VG Münster). Der Landkreis Borken hatte dem gewerbsmäßigen Betreiber einer Angelteichanlage in Vreden aus tierschutzrechtlichen Gründen mittels einer Ordnungsverfügung untersagt, an dessen Anlage auf kapitale Fische angeln zu lassen, um […]

Der Landesanglerverband M-V e.V. hat neue Vereinbarungen mit Berufsfischern zur anglerischen Nutzung von Gewässern durch die Mitglieder des LAV M-V e.V. getroffen: Görslow, den 29.01.2015 Neue Vereinbarung mit der Berufsfischerei Sehr geehrte Angelfreundinnen, sehr geehrte Angelfreunde, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. mit der Berufsfischerei eine neue Vereinbarung zu den nachfolgend aufgeführten Pachtgewässern abgeschlossen […]

Zur Weihnachtszeit gab unser 1. Vorsitzender, Sebastian Schmidt, Volker Seuß von der Carpzillaredaktion ein Interview. Schwerpunktmäßig wurde über Verbandsstrukturen und die Arbeit von Angelverbänden in Deutschland gesprochen. Auch die Tätigkeit der DKAC’s wurde mit beleuchtet. Unter den folgenden beiden Links findet ihr das zweiteilige Interview: Teil 1. Teil 2.

Der Landesanglerverband M-V e.V. hat mit der BiMES GmbH eine neue Vereinbarung zur Beanglung deren Pachtgewässer vereinbart. Die folgende Meldung findet sich auf der Website des LAV M-V e.V. (klick hier). Damit sind die Unklarheiten bzgl. den Bedingungen einer anglerischen Nutzung durch die Mitglieder des LAV M-V e.V. geklärt. Der DKAC M-V e.V. begrüßt die geschlossene Neuvereinbarung. Görslow, den 08.12.2014 […]

DKAC M-V e.V. im Gespräch mit dem LAV M-V e.V.

GÖRSLOW. Am 10. November 2014 trafen sich der Vorstand des DKAC M-V mit dem Geschäftsführer des LAV M-V, Axel Pipping, in der Hauptgeschäftsstelle des LAV M-V in Görslow. Das Treffen diente einer genaueren Vorstellung des DKAC M-V und gab uns auch die Möglichkeit unsere Interessen vorzutragen. Darüber hinaus wurden viele Themen besprochen, die für uns Angler im Allgemeinen von Belang […]

GÜSTROW. Der Vorstand des DKAC Mecklenburg-Vorpommern e.V. war am 18. Oktober 2014 bei der Informationsveranstaltung des Landesanglerverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LAV) für die kreisfreien Vereine in Güstrow. Der Präsident und der Geschäftsführer des LAV unterrichteten die anwesenden Vereine ausführlich über aktuelle Themen und standen für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Ausgewählte Themen dieser Veranstaltung waren: Im laufenden Jahr 2014 war eine […]

Der Karpfen: Einheimischer oder Zuwanderer?

Der Karpfen: Einheimischer oder Zuwanderer? In den aktuellen Ausgaben (3/2014) von Fischerei & Fischmarkt in Mecklenburg-Vorpommern und von angeln in Mecklenburg-Vorpommern setzt sich Diplom-Fischereiingenieur Roland Müller intensiv mit der Frage des natürlichen Verbreitungsgebietes des Karpfens auseinander. Insbesondere geht es darum, ob der Karpfen in Deutschland als heimische Art angesehen werden muss. Interessant ist diese Frage deshalb, weil es vielerorts für […]

Müll!

Zurück vom Wasser wollen und müssen wir auf ein Problem aufmerksam machen, welches uns an den verschiedenen Gewässern regelmäßig auffällt: Müll! Mit erschrecken müssen wir feststellen, wie manche Sportsfreunde unsere Gewässer verlassen. Warum lassen Menschen Müll, der sich nicht von alleine abbaut, achtlos in der Natur zurück? Am Wochenende fanden wir zwischen dem ganzen Unrat sogar einen ungenutzten Müllsack, der […]